Das 7. STADT UND LAND-Festival der RIESENDRACHEN

Berliner-Ausflug Drachenfestival 2018

Am 22. September war es wieder soweit. Gemeinschaftlich wurde auch in diesem Jahr von mehr als 50.0000 Besuchern auf dem Tempelhoferfeld der Herbst eingeläutet. Bei idealen Windbedingungen stiegen die bis zu 50 Meter großen Drachen auf dem STADT UND LAND-Festival der RIESENDRACHEN erhaben in die Luft. Sie verzierten den herbstlichen Himmel mit ihrer Pracht und den schillernd, leuchtenden Farben. Jedem Besucher war der große Spaß und die Freude über das 7.RIESENDRACHEN-Festival anzusehen.

Geboten wurden spektakuläre Drachenshows mit Live-Musik, tolle Bühnenprogramme und etliche Welt- und Europameister der Drachenszene zeigten ihr können. Besonders spektakulär sind auch in diesem Jahr die Formationsflieger aus Deutschland gewesen.

Der Herbst kann kommen!

Auf einer Fläche von über zweihunderttausend quadratmetern hatten die Besucher des Festivals
genug Platz um den gesamten Himmel mit ihren Drachen zu verziehren. Es gab vor Ort
genug Möglichkeiten für die kleine Besucher einen Drachen selbstzubasteln und ihn Steigen zu lassen. Die Veranstaltung ist jedes Jahr kostenlos.

Lesen Sie auch Töpfermarkt in Templin

Bild&Text: Sevinc Krüger