WE WILL ROCK YOU – Das Hit-Musical von Queen und Ben Elton

Ab dem 16. Dezember 2021 findet das Jukeboxmusical „WE WILL ROCK YOU“ rund um die 24 bekanntsten Queen-Hits im Potsdamer-Theater in Berlin statt. Eine großartige Show der Superlative jener Jugend Tage, an die man sich gerne zurückerinnert. Nur wenige Bands stürmten den musikalischen Olymp und geradewegs in die Herzen des Publikums. Ein jeder kennt zumindest einen Song von Queen, den er mit Leib und Seele liebt.

Welcome to Planet iPad

Erwartet werden darf eine Zukunftsvision, die die Gäste des Theaters am Potsdamer Platz auf den Planeten iPad katapultiert. Das Regime hat eine Firma Namens „Gobalsoft“ übernommen und wird vom strengen Zepter der „Killer Queen“ geführt.

Musik die aus dem Herzen kommt und aus der Kreativität entsprang gibt es längst nicht mehr. Es rangen sich nur noch einige Legenden und Mythen von glanzvollen Zeiten an denen Melodien frei waren. Eine von diesen erzählt vom „Dreamer“, der eine E-Gitarre spielen kann.

Das Leben findet nur noch online im Netz statt. Die Individualität wird aus den „Hirnen gelöscht“ und durch Disneyland ersetzt. Das Lebensmotto dieser Gesellschaft begnügt sich mit der Anzahl der Follower im Internet. Echte Freunde im „real life“ sind „Voll anti Social Media“.

Eine Vorstellung, wer oder was die „Pilzköpfe“ waren, kann niemand mehr sagen. Nur eine Gruppe von Rebellen wehrt sich gegen Retorten produzierte Songs und Superstars wie aus „DSDS“.

Ein kleiner Kreis von Kids, die dem Schreckensregime ein Ende setzen will, macht sich auf die Suche nach der sagenumwobenen E-Gitarre „Der Axt“. Der Rock n´ roll soll Freigesetz werden und seine eigentliche Bestimmung „sein Babe zu verzaubern“ wiederfinden. Begleitet wird die Odyssee von Queen-Hits, die mitreißen und die Gäste des Theaters am Potsdamer Platz in den Bann ziehen.

Jugend Hymnen die zum Mitsingen animieren

„WE WILL ROCK YOU“ ist für viele eine der Hymne der Jugend, die sie begleitet hat. Man erinnert sich gerne zurück an Zeiten, an denen man kniend auf der Erde saß. Die Hände im Klang des Rhythmus, mal auf den Boden, mal auf die Oberschenkel schlagend lauthals mitgesungen hat.

Die spektakulären Bühnenbilder unterstreichen die guten Queen Songs und die Postapokalyptischen-Punk-Kostüme betonen den Drang zur Individualität.

Dem Publikum der einzigartigen Show war anzusehen, dass es hellauf begeistert war, es hat sich eingestimmt und war fasziniert vom Klangvolumen des Ensembles. Ein absolutes muss für jeden Queenliebhaber.

Hier geht es zu den Tickets

Anfahrt zum Theater am Potsdamer Platz

Adresse: Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin

Lesen Sie auch BERLIN BERLIN der 20-er Jahre