Ballet Revolución im Admiralspalast

Heiße Rhythmen, starke Persönlichkeiten und gute Musik trifft dieser Cocktail auf Ballett & Streetdance wird eine Ballett Revolution, ausgelöst. Vom 26. Dezember 2017 bis zum 22. April 2018 findet die Bühnenshow Ballet Revolución in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Die Zuschauer können sich von der puren Energie und Leidenschaft der Tänzerinnen und Tänzer anstecken lassen und schon mal für die nächsten Tanzstunden einschreiben, denn das Lebenselixier der Tänzer verleitet die Zuschauer, es ihnen gleich zu tun.

Für die Musik ist der talentierte Osmar Salazar Hernandez zuständig. Aktuellen Hits von Adele über Enrique Iglesias bis hin zu Coldplay, wurden neu aufbereitet und hinterlassen feurig Klangbilder im Kopf, die ins Blut übergehen.

Jorge Gonzales

Roclan González Chávez ein Meister, der die Elemente aus zeitgenössischem und traditionellem Tanz wie kein anderer aufnehmen und kombinieren kann und Aaron Cash, der aus Film und Fernsehen bekannt ist, übernahmen in Ballet Revolución die Choreografie. Heraus kam eine
dynamische Bewegungsvielfalt, die von den Tänzern einiges abverlangt und sie gleichzeitig zu Königen der Bühne erhebt.

Als wäre das nicht schon ausreichend für eine gelungene Bühneshow, verleit Jorge Gonzales, bekannt aus Germanys Next Topmodel den Kostümen den nötigen Glamour und unterstreicht die Show mit geballter Lebensfreude.

 

 

 

Zu den Tickets

Text: J.K
Fotos: Gerd Krüger