Landhof „Zur Meierei“ am Tollensesee

Weit weg von Lärm und Hektik liegt der Landhof „Zur Meierei“ inmitten von Wald, Feldern, Wiesen und dem nahe gelegenen Tollensesee. Ein Ferienparadies für die ganze Familie. Der Hof besticht bereits bei Ankunft durch seine ruhige und familiäre Atmosphäre. Belegt werden können vier Einheiten in den Gästequartieren. Ausgestattet sind die Familienunterkünfte mit einem Schlafraum für Erwachsene mit Bad und einem ausgebauten Dachboden mit kleinem Bullauge, das sich hervorragend als ausguck, in den nächtlichen Sternenhimmel anbietet. Die Gästeunterkünfte sind durch ihren Landhausstyle visuell sehr ansprechend und verströmen einen angenehmen Holzduft, der das erholsame Ausruhen zusätzlich fördert.

Ferienkinder die auf dem Landhof zu Reiterferien sind

Anliegend zu den Familienunterkünften liegt die kleine Herberge für Ferienkinder, die zum Reiten auf den Landhof kommen und durch die Herbergsmutter durch den Tag betreut werden. Insgesamt haben knapp 9 Kinder und Jugendliche in dem separaten Gemeinschaftshaus platz. Gemeinsam erlernen sie nicht nur den Umgang mit Pferden und das Reiten, sondern erhalten auch feste Strukturen mit kleinen Aufgaben, wie etwa den Frühstückstisch decken oder den Stall ausmisten. Täglich werden kleine Reitausflüge in der Gemeinschaft unternommen die über Felder und an den Tollensesee führen unternommen. In den Nachmittagsstunden können die Kinder und jugendliche sich frei auf dem Landhof austoben.
Zu entdecken gibt es neben viele Hoftieren, wie Hühner mit ihren Küken, Enten, Schweinen, Katzen und Hunden auch einen Hofteich auf dem gepaddelt werden kann. Der Hof bietet genügend Platz zum Toben mit den neu gewonnen Freunden. Gäste, die die Ruhe suchen, um einfach nur ein gutes Buch zu lesen können dies im Garten inmitten der frei umherlaufenden Tiere.

Eintauchen ins Landleben

Das Eintauchen in die Idylle des Landlebens und seiner kulinarischen Genüsse wird auf dem Hof „Zur Meierei“ großgeschrieben. Für das Leibliche wohl mit regionalen Produkten sorgt sich der Herbergsvater.

Aktivitäten um den Landhof „Zur Meierei“

Der nahe gelegene Tollensesee ist ideal für kleine Radausflüge mit der Familie ausgebaut und führt in die nächstgelegene Stadt nach Neubrandenburg. In Neubrandenburg am Tollensesee kann man mit dem Fahrgastschiff Mudder Schulten eine Rundfahrt um den See machen, als besondere Attraktion führt die Rundfahrt durch das Naturschutzgebiet Nonnenhof, außerdem erfährt man einige Eckdaten zur ehemaligen Torpedoversuchsanstalt, die im 2. Weltkrieg aktiv war.
Ein weiteres lohnendes Ausflugsziel ist die kleine Stadt Penzlin, die ebenfalls schnell mit dem Fahrrad oder zu Fuß vom Landhof „Zur Meierei“ zu erreichen ist. In Penzlin befindet sich eine aus dem 16. Jahundert stammende Burg und birgt ein Fachmuseum für „Magie und Hexenverfolgungen in Mecklenburg“. Eine fachkundige Führung durch die Gemäuer der Burg lässt die Zeit der Hexenverfolgung lebendig werden. Weitere Möglichkeiten für aktivitäten um den Landhof „Zur Meierei“ finden sie hier.

Zu den Angeboten des Landhof „Zur Meierei“

Landhof „Zur Meierei“
Meierei 5
17217 Mallin
Tel.: 03962 210020

Text & Fotos: Jan Krüger