Maifest in Berlin- ausgelassene Stimmung!

Assy Pixabay 1. Mai

Alljährlich finden zum 1. Mai der „Tag der Arbeit“ mit Straßenfeste in ausgelassener Stimmung und vielen Konzerten in Berlin statt. Der „Tag der Arbeit“ wird gewöhnlich von den Berlinern mit der ganzen Familie gefeiert, dazu laden die Kieze mit kleinen und großen Straßenfesten ein.
Hotspot ist das „Myfest“ in Berlin-Kreuzberg. Myfest wirkt den ungeliebten Ausschreitungen am
1. Mai seit 2003 entgegen.

Neben einem guten Bier, einer leckeren Wurst oder auch veganen Köstlichkeiten sieht man Streetdance, Akrobaten, Straßenclowns, Jongleur und seine Nachbarn. Außerdem finden Feuerwehrvorstellungen statt, seien Sie gespannt auf ein buntes Programm. Natürlich ist auch an die Kleinsten gedacht worden und es gibt wieder Kinderschminken, basteln von Masken, Dosenwerfen, Gummientenfischen und vielem mehr. Die Veranstaltungen finden in der Regel ab 11:30 Uhr statt. Benutzen Sie unbedingt die ÖVM zu allen Veranstaltungen.

 

Text: Till Krüger (T.K)